01. Dezember 2017 | 19:30 Uhr | Übung
 

auslaufende Betriebsstoffe

Einsatzort Details

BAB 6
Datum 30.10.2013
Alarmierungszeit 18:02 Uhr
Alarmierungsart Meldeempfänger
Mannschaftsstärke 15
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Hettenleidelheim/Wattenheim
  • ELW 1
  • HLF 20/16
  • MZF 3

Einsatzbericht

Nachdem die Feuerwehr zu auslaufenden Betriebsstoffen auf die BAB6, Fahrtrichtugn Kaiserslautern, alarmiert wurde meldete sich der Disponent, per Funk, in der Einsatzzentrale in Hettenleidelheim. Ein LKW habe ein Rad verloren. dieses habe einen PKW getroffen und es laufen Betriebsstoffe aus. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte konnten keine auslaufenden Betriebsstoffe festgestellt werden. Es handelte sich lediglich um Kühlwasser. Der Fahrbahnteiler, welcher verschoben wurde, wurde durch die Feuerwehr wieder gerade gerückt. Da bei dem Sprinter die Radschrauben abgerissen waren konnte hier keine "schnelle Hilfe" geleistet werden um die Fahrbahn frei zu bekommen. Nachdem die beiden Fahrzeuge durch den Abschleppdienst abtransportiert waren begaben sich die Kameraden auf den Rückweg nach Hettenleidelheim.

 
Copyright © 2017 FFW Hettenleidelheim Wattenheim. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.